Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

13.01.2009 @ 15:16 von (jr) • 1 Kommentar • Kommentar erstellen
FILME
"Chandni Chowk To China" - Bollywood trifft Hong Kong Film

Bild
ab 15. Januar im Kino
(mit deutschen Untertiteln)
Exklusiv zum internationalen Filmstart!

Straßenkoch Sidhu (Akshay Kumar) aus Chandni Chowk, einem quirligen Basarviertel in Delhi, ist das Gemüseschneiden satt. Als zwei Chinesen in ihm die Reinkarnation des legendären Kriegshelden Liu Cheng erkennen, beginnt für Sidhu das größte Abenteuer seines Lebens: eine Reise von Chandni Chowk nach China. Dort erwartet ihn weit mehr als nur Ruhm und Ehre. Denn eigentlich soll er Gangsterboss Hojo (Gordon Liu) zur Strecke bringen. Bewaffnet mit einem weisen Kung-Fu-Meister, dem Glauben an sich selbst und der Liebe der schönen Sakhi (Deepika Padukone) macht er sich auf, seine Bestimmung zu erfüllen.

Der neue Film von Nikhil Advani (LEBE UND DENKE NICHT AN MORGEN - KAL HO NAA HO, Berlinale 2004) ist echtes Crossover-Kino: Die Warner-Bros.-Produktion vereint Bollywood und Martial Arts auf höchstem Niveau zu einem geistreichen "Actionkomödienmusical", mit spektakulären Tanz- und Kampfszenen.
CHANDNI CHOWK TO CHINA genoss das Privileg, als erste kommerzielle Filmproduktion u.a. auf der chinesischen Mauer gedreht zu werden. Filmen aus Hollywood war dies bislang vergönnt.
Neben dem indischen Megastar Akshay Kumar sind OM SHANTI OM-Heldin Deepika Padukone und Honkong-Veteran Gordon Liu (DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN, KILL BILL) zu sehen.

Die offizielle Filmseite: http://www.cc2c-thefilm.com

Dieser wird in den folgenden Städten ab 15.1.2009 zu sehen sein:
BERLIN CineStar Original
FRANKFURT Turmpalast
KÖLN Filmpalast
MÜNCHEN Museum Lichtspiele
HAMBURG Metropolis im Savoy (nur 16.1.)

weitere Termine folgen und sind demnächst unter http://www.rapideyemovies.de zu finden!


TAGS: lau ka-fai, pressemitteilung, rapid eye movies
KOMMENTARE
#1Thomas
13.01.09 @ 16:51
Einen Blick kann man wohl riskieren, aber sieht mir nach einem sehr nervigen Hauptdarsteller aus und deswegen werden die Erwartungen niedrig gehalten.

WERBUNG

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
off-topic filmfestival thailand polyfilm dan chupong studiocanal kim ok-bin animax studio hamburg enterprises sunfilm tv tiberius film korea awards studio ghibli asianfilmweb john woo splendid kaze indonesien chen kaige hollywood wai ka-fai kim ki-duk francis ng hong kong peppermint anime bong joon-ho berlin yosuke eguchi eurovideo gewinnspiel pressemitteilung kino won bin festival jackie chan park chan-wook vod remake trailer promotion takeshi kaneshiro turbine dvd tony jaa shinji aramaki koch media verlosung universum box office kazé indonesien, song kang-ho law wing-cheong sammo hung award china wakanim vietnam nonzee nimibutr schweiz pandora kim hye-ja ascot elite rollenspiel fimfestival johnnie to blu-ray capelight anime virtual wilson yip filmconfect tiberius ksm derek yee taiwan kazuaki kiriya jessadaporn pholdee japan stephen chow gerücht lau ka-fai keiichi hara anime donnie yen sato shimako stream rapid eye movies

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz