Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

18.03.2014 @ 12:32 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Appleseed XIII - Tartaros & Ouranos; ab 21. März im Handel

appleseedxiii.jpg
Ab 21. März 2014 sind die original japanischen Kinofassungen APPLESEED XIII - TARTAROS & OURANOS erstmals in fantastischer CGI-3D Animation für das Heimkino auf DVD und Blu-ray erhältlich! In den actiongeladenen Movie-Cuts, die aus der APPLESEED XIII - Serie erstanden, gibt es ein Wiedersehen mit der Ex-Agentin Deunan, die im futuristischen Stadt-Staat Olympus erbittert für Frieden kämpft.

Inhalt
Das Jahr 2127: Nach dem 5. Weltkrieg liegt die Erde in Trümmern und die Bevölkerung wurde um die Hälfte dezimiert. In dieser postapokalyptischen Zeit zieht es die ehemalige Polizistin Deunan mit ihrem Freund, dem Cyborg Briareos nach Olympus, die Stadt der Hoffnung. Olympus ist eine futuristische Metropole in Nordamerika, die von der künstlichen Intelligenz Gaia regiert und von genmanipulierten Menschen, den Bioroids, verwaltet wird. Deunan und Briareos schließen sich sehr bald der paramilitärischen Polizeieinheit ES.W.A.T. an, um gegen den aufkommenden Terrorismus zu kämpfen. Unter der Oberfläche der scheinbar heilen Welt von Olympus brodelt es gewaltig. Die Gesellschaft ist geprägt von rassistischen, religiösen und politischen Konflikten zwischen Menschen, Cyborgs und Bioroids. Und der Versuch, den Frieden in Olympus zu wahren, wird immer schwieriger und gefährlicher?
appleseedxiii_2.jpg
Nach "Appleseed: The Movie" und "Appleseed: Ex Machina" wird APPLESEED XIII - TARTAROS & OURANOS bei den Fans bereits mit Spannung erwartet. Die bombastische und atmosphärisch dichte Sci-Fi-Saga stammt aus der renommierten Animationsschmiede Production I.G, die auch für die herausragenden Animes "Ghost in the Shell", "Guardian of the Spirit" und "Eden of the East" verantwortlich zeichnete. Wie auch schon bei den anderen beiden "Appleseed"-Movies war Kult-Manga-Erschaffer Shirow Masamune auch bei "Appleseed XIII" wieder maßgeblich bei der Entwicklung der Story und der Charaktere von beteiligt.


TAGS: pressemitteilung, japan, anime, universum

21.01.2014 @ 12:59 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Porco Rosso - ab 24. Januar 2014 erstmals auf Blu-ray!

porcorosso_cover.gif
John Wayne und Humphrey Bogart waren gestern - jetzt kommt der legendäre Pilot und Kriegsheld PORCO ROSSO! Die kultige Abenteuerromanze von Anime-Ausnahmeregisseur und Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki über den charmanten und tiefgründigen Kampfpiloten, der im Körper eines Schweins steckt, ist ab 24. Januar 2014 erstmals in hochauflösender Qualität in der Studio Ghibli-Reihe auf Blu-ray erhältlich.

Mit viel Action, Humor, einem ausgeprägtem Anti-Kriegs-Subtext und erstaunlichem Tiefgang präsentiert sich PORCO ROSSO als persönlichstes und erwachsenstes Werk von Anime-Legende Hayao Miyazaki. Wunderschöne Landschaften, liebevolles Charakterdesign und actionreiche Luftschlachten prägen den überragenden Animationsstil des Films und machen den Klassiker zu einem weiteren Highlight der erfolgreichen Studio Ghibli Blu-ray Collection.
porcorosso_szenen.jpg

Neben dem Hauptfilm enthält die Blu-ray umfangreiches Bonusmaterial mit Storyboards zum kompletten Film, ein Interview mit Produzent Toshio Suzuki, Japanische Original-Trailer und die Studio Ghibli Trailershow.

Porco Rosso Blu-ray auf amazon.de (vor-)bestellen.


TAGS: pressemitteilung, japan, anime, universum

WERBUNG

25.02.2009 @ 14:33 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Anime Virtual bringt den Madhouse Anime "Piano Forest"

Bild
Anime Virtual hat die Lizenz des Anime-Spielfilmes Piano Forest erworben. Diese gefühlsbetonte Einführung in die klassische Musik basiert auf dem gleichnamigen Manga von Makoto Isshiki und wurde 2008 vom Studio Madhouse produziert, das sein Talent mit Titeln wie Paprika, Metropolis, Death Note oder Das Mädchen, das durch die Zeit sprang schon oft bewiesen hat. Der Film wurde 2008 von der Japan Academy als "Bester Animationsfilm des Jahres" nominiert und durch die Klavierbegleitung des weltberühmten Pianisten Vladimir Ashkenazy bekannt.


Der Inhalt:
Als Shuhei Amamiya aus Tokio an die Moriwaki Grundschule in einer Kleinstadt wechselt, ist er voller Vorfreude. Aber seine Hoffnungen werden schnell enttäuscht, als ihn die Klassenschläger aufs Korn nehmen und wegen seiner Liebe zum Klavierspiel drangsalieren. Sie fordern ihn zu einer Mutprobe heraus: Er soll auf einem geheimnisvollen Piano mitten im Wald spielen. In der Stadt heißt es, das Piano wäre nicht spielbar, doch nachts hört man Melodien aus dem Wald. Als sich Shuhei der Herausforderung stellt, lernt er den rätselhaften Kai Ichinose kennen. Kai stammt aus armer Familie und scheint der Einzige zu sein, der dem Piano einen Ton abringen kann. Die jungen Pianisten haben rein gar nichts gemeinsam außer ihrer Begeisterung für Mozart und Chopin...

Piano Forest wird am 27. April 2009 unter dem Label Anime Video auf DVD erscheinen.


TAGS: anime, japan, pressemitteilung, anime virtual

28.11.2008 @ 18:32 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
"Bubblegum Crisis" Live-Action Film in Planung

Bild
Wie Variety Asia berichtet, plant das japanische Anime-Produktionshaus Anime International Company einen Live-Action Feature-Film von der beliebten Anime-Serie Bubblegum Crisis. AIC produzierte die achtteilige Bubblegum Crisis OVA Serie von 1987 bis 1991.

Das Projekt soll ein Budget in dem Ausmasse eines Big Budget Hollywood Blockbusters bekommen und demnach für einen erfolgreichen Start 2011 in den amerikanischen Kinos gerüstet sein. Wer die kreativen Köpfe hinter dem Projekt sein werden, ist noch nicht bekannt, Original-Autor Shinji Aramaki (Appleseed, Appleseed Saga - Ex Machina) und Character-Designer Kenichi Sonoda sollen aber an der Umsetzung beteiligt werden.

Das Projekt soll zusammen mit der VFX Produktionsfirma Cubix International aus Singapur gestemmt werden.


TAGS: anime, japan, shinji aramaki

17.11.2008 @ 22:14 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Anime Virtual erwirbt Lizenz für "Summer Days with Coo"

Neue Lizenz bei Anime Virtual: Der Film Summer Days with Coo vom Regisseur Keiichi HARA erscheint 2009 auf DVD.

Bild
Ein sommerliches Abenteuer für das Frühjahr 2009
Einen merkwürdigen Stein entdeckt der Tokioer Schüler Koichi Uehara da in einem Flussbett. Und es wird noch merkwürdiger, denn der Brocken ist gar kein Stein, sondern ein Fossil. Als das seltsame Ding mit Wasser in Berührung kommt, erwacht aus ihm ein Kappa. Hundert Jahre döste die mythische, sehr seltene Wasserkreatur im Erdreich. Jetzt muss der putzige Langschläfer die moderne Welt entdecken. Der Junge und das Baby-Fossil freunden sich an, und auch die Familie schließt das kleine Geschöpf sofort ins Herz. Klein-Coo vermisst allerdings Gleichartige. In das großstädtische Leben fügt er sich nicht so recht ein. So nutzen die beiden Freunde einen schwülen Sommertag, um sich in ein Abenteuer auf der Suche nach Coos altem Zuhause zu stürzen...

Regisseur Keiichi Hara zählt zur neuen Generation japanischer Anime-Macher. Mit dieser klugen Ökofabel für die ganze Familie gewann er verschiedene renommierte Preise, wie für den "Besten Animationsfilm" bei den Mainichi Film Awards 2008 sowie den Tokyo Anime Award 2008 in der Kategorie "Hauptfilm".

Der Anime Summer Days with Coo (Kappa no Coo to Natsuyasumi) entstand nach der Kinderbuchvorlage von Masao Kogure und wurde 2007 vom Vertrieb Shochiku in Cannes vorgestellt. Produziert wurde er von Shinei Animation, die auch für die Doraemon und Shinchan Filme zuständig waren. Der Anime ist ein Fantasy Film für die ganze Familie, der an E.T. oder Gremlins erinnert.

Der Film erscheint auf 1 DVD, natürlich mit OmU und deutscher Sprachfassung. Die Gestaltung der Box wird sich an die von Detektiv Conan anlehnen: ein Digipack in einem Slipcase. Ein Booklet ist außerdem geplant. Als Erscheinungstermin wird März 2009 anvisiert.


TAGS: pressemitteilung, anime virtual, japan, keiichi hara

VORHERIGE EINTRÄGE
NAVIGATION
Blog-Eintrag 11-15 von 15
Seite von 2

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
wai ka-fai promotion bong joon-ho yosuke eguchi eurovideo won bin vietnam china kazé sunfilm japan ascot elite indonesien studio ghibli shinji aramaki tony jaa nonzee nimibutr dan chupong vod pressemitteilung john woo peppermint anime sato shimako dvd blu-ray gerücht studiocanal wilson yip rapid eye movies kaze kazuaki kiriya splendid off-topic jessadaporn pholdee asianfilmweb box office polyfilm universum keiichi hara johnnie to animax korea law wing-cheong pandora tiberius award takeshi kaneshiro turbine hong kong francis ng remake park chan-wook tiberius film anime fimfestival ksm chen kaige kim ok-bin kino tv filmfestival song kang-ho thailand lau ka-fai koch media schweiz jackie chan awards berlin anime virtual capelight derek yee sammo hung kim hye-ja hollywood gewinnspiel verlosung indonesien, kim ki-duk donnie yen taiwan trailer stream stephen chow

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz