Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
ALLE KATEGORIEN • FILMEPERSONENVERÖFFENTLICHUNGENSONSTIGESINTERNA
NEWS-BLOG

30.11.2017 @ 15:35 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Start der neuen Anime-Serie NORN 9 bei KSM

Unbenannt-2.jpg


Am 04. Dezember veröffentlicht KSM Volume 1 der Anime-Serie NORN 9, das die ersten vier Folgen beinhaltet und in einem auf 2000 Stück limitierten Glanz-Sammelschuber kommt.

Produziert vom renommierten japanischen Studio Kinema Citrus ("Black Bullet", "Code: Breaker") entstand im Jahre 2016 diese 12-teilige Anime-Serie um das Raumschiff Norn.

NORN 9 ist ein spektakuläres Anime-Abenteuer, nicht nur für Fans des Steam-Punk. Volume 2 und 3 Volume 3 erscheinen im Februar und April 2018.

4260495763002_pt03.jpg



STORY
Die Norn kreist durchs All mit unbekanntem Zielort. Drei Mädchen und elf junge Männer sind die Besatzung dieses geheimnisvollen Luftschiffs - Menschen mit "besonderen Fähigkeiten". Allesamt sind sie auf der Suche nach dem Sinn der Reise, besteht ihre eigentliche Aufgabe doch darin die Menschheit zu beschützen. Aber alte Gewissheiten scheinen plötzlich überholt: Existiert "die Welt" wirklich oder ist alles nur Täuschung? Zukunft und Vergangenheit verschwimmen zusehends. Die Norn ist ein eigener Kosmos mit Wasser, Land, Gärten und Feldern - in ihrem Mittelpunkt leben die zauberhafte Koharu und der unerschrockene Kakeru. Ihnen und den anderen Besatzungsmitgliedern bleiben genau neun Tage, um in einer rätselhaften Zeitreise alles über sich selbst und die Existenz überhaupt in Erfahrung zu bringen.



Die Blu-ray bei amazon.de vorbestellen
Die DVD bei amazon.de vorbestellen

Wir verlosen jeweils ein Exemplar!


TAGS: ksm, pressemitteilung, japan

22.11.2017 @ 13:22 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
KAZÉ Movie präsentiert neue Kinoreihe: die Asia Nights

kazemovie.jpg

KAZÉs neues Label Movie stellt 2018 das sieben Titel umfassende Line-Up für die ersten Asia Nights in Kooperation mit der UCI KINOWELT und CineStar.

Von Februar bis August werden an jedem ersten Freitag im Monat verschiedene japanische und koreanische Filme in deutscher Synchronisation gezeigt. Als den Eröffnungsfilm im Februar präsentiert KAZÉ die deutsche Synchronpremiere von Tokyo Ghoul.

Alle 2018 gezeigten Filme bekommen anschließend eine Disk-Auswertung unter dem neuen Label KAZÉ Movie.




Das vollständige Line-Up für 2018 im Überblick:
tokyoghoul.jpg

2. Februar 2018: Tokyo Ghoul (Japan 2017; Regie: Kentaro Hagiwara)
Realfilm-Adaption des Manga-Bestsellers von Sui Ishida: In Tokyo leben menschenfressende Ghule unerkannt unter der Bevölkerung und werden von der Ghul-Polizei CCG gnadenlos gejagt. Student Ken (Masataka Kubota) wird durch einen Unfall zum Halb-Ghul und gerät zwischen die Fronten.

2. März 2018: The Virgin Psychics (Japan 2015; Regie: Shion Sono)
Nachdem er beim Masturbieren von einem Ausbruch kosmischer Strahlung erwischt wird, entwickelt Teenager Yoshiro (Shota Sometani) übersinnliche Fähigkeiten. Shion Sono (Love Exposure, Tokyo Tribe) verfilmte den gleichnamigen Manga von Kiminori Wakasugi bereits als TV-Serie.

6. April 2018: 100 Yen Love (Japan 2014; Regie: Masaharu Take)
Ichiko (Sakura Ando) ist 32 und hängt tatenlos bei ihren Eltern ab. Nach ihrem unvermeidlichen Rauswurf schlägt sie sich in einem 100-Yen-Laden durch und verliebt sich in den Boxer Yuji. Doch es ist der Boxsport, der ihr einen neuen Lebenssinn gibt... Japans Beitrag im Rennen um den Oscar 2015. Sakura Ando gilt als eine der wichtigsten japanischen Schauspielerinnen der Gegenwart.

4. Mai 2018: Death Note: Light Up the New World (Japan 2016; Regie: Shinsuke Sato)
10 Jahre war es ruhig um die Death Notes, mit denen man Menschen durch Eintrag ihres Namens dem Tode weiht. Doch nun ruft eine neue mysteriöse Mordserie Polizist Tsukuru (Masahiro Higashide) auf den Plan... Der dritte Teil der Death Note-Trilogie schließt an die Vorgänger aus dem Jahr 2006 an und lässt auch viele bekannte Gesichter erneut auftreten.

1. Juni 2018: Persona non Grata (Japan 2015; Regie: Cellin Gluck)
Diplomat Chiune Sugihara rettete während des zweiten Weltkriegs in Litauen über 6.000 Juden das Leben und geriet dadurch in Konflikt mit seiner eigenen Regierung. Historisches Portrait des "japanischen Oskar Schindler".

6. Juli 2018: A Day (Südkorea 2017; Regie: Cho Sun-ho)
Der gefeierte Arzt Jun-young (Kim Myung-min) wird Zeuge, wie seine Tochter bei einem Unfall stirbt. Doch der Tag beginnt immer wieder von vorn, und nichts scheint den Tod der Tochter verhindern zu können - bis Jun-young bemerkt, dass sich nicht nur für ihn der Tag wiederholt...

3. August 2018: Corpse Party (Japan 2015; Regie: Masafumi Yamada)
Realverfilmung der bekannten blutrünstigen Horror-Game-Reihe um eine Gruppe Schüler, die es nach einem fehlgeschlagenen Abschiedsritual in eine von Geistern besessene alte Schule verschlägt.


TAGS: kazé, pressemitteilung

WERBUNG

08.11.2017 @ 10:33 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
KSM veröffentlicht Anime-Film AURA - KOGA MARYUIN'S LAST WAR

Unbenannt-1.jpg
Am 13. November veröffentlicht KSM den Anime-Film AURA - KOGA MARYUIN'S LAST WAR basierend auf der gleichnamigen Light Novel von Romeo Tanaka und umgesetzt vom Regisseur des KSM Anime-Hits ARPEGGIO OF BLUE STEEL - ARS NOVA Seiji Kishi. Dieser wunderschöne Anime-Film ist mit der einzigartigen Musik von Michiru Oshima (SNOW WHITE WITH RED HAIR) untermalt und zieht den Zuschauer bis zur letzten Sekunde in seinen Bann.

STORY
Ichiro Sato hatte eigentlich vor, sein Highschool-Leben als ganz normaler Schüler zu starten. Als er jedoch eines Abends in die Schule schleicht, um ein vergessenes Buch zu holen, trifft er dort auf ein merkwürdiges Mädchen, das als Zauberin verkleidet ist und sich selbst als "Forscherin aus einer anderen Welt" vorstellt. Daraufhin verändern sich sein Ruf und Ansehen in der Klasse enorm, denn die wahre Identität der Zauberin ist Ichiros Klassenkameradin Ryoko. Ist sie eine echte Zauberin? Oder trägt sie einfach nur ein Cosplay?



Die Blu-ray bei amazon.de vorbestellen
Die DVD bei amazon.de vorbestellen

Wir verlosen jeweils ein Exemplar!


TAGS: anime, japan, ksm

23.10.2017 @ 16:58 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
SWORD MASTER - Opulentes 3D-Effekt-Feuerwerk fürs Heimkino

swordmaster.jpg
Am 02. November veröffentlicht Eurovideo SWORD MASTER auf Blu-ray (inkl. 3D-Fassung) und auf DVD. Regisseur Tung-Shing "Derek" Yee ist mit diesem fantasievollen Kampfkunst-Märchen eine besondere Martial Arts Perle gelungen. SWORD MASTER verzichtet weitgehend auf laute CGI-Effekte und setzt stattdessen auf opulente Bilder und beeindruckende Action. So bewahrt er den Kern des Wuxia und lässt den Zuschauer die besondere Magie des Genres fühlen. SWORD MASTER ist ein mitreißender Film über Freiheit, Tragik und außergewöhnliche Helden, der das Publikum mit fernöstlichem Charme und atemberaubender Kampfkunst verzaubert.

Die Story
Yen Shih-San (Gengxin Lin) ist der dritte Meister aus Chinas legendärster Schwertkämpfer-Gilde und gilt als unbesiegbar. Doch er ist des Blutvergießens überdrüssig und sehnt sich nur noch nach Ruhe. Deswegen streut er das Gerücht seines Todes, verlässt seine Verlobte Prinzessin Qiudi (Yiyan Jiang) und sucht Zuflucht in einem heruntergekommenen Bordell, um sich dort als Handlanger zu verdingen.
Aber sein Erzfeind, der Schwertkämpfer Yan (Peter Ho), glaubt nicht an die Nachricht von Yens Tod. Er macht sich auf die Suche nach ihm, um ihn ein für alle Mal in einem Kampf um Leben und Tod zu besiegen. Und auch seine ehemalige Verlobte dürstet es nach Rache, nachdem Yen sie verlassen hat. Auf der Suche nach ihm richtet sie eine Schneise der Verwüstung und des Todes an. Yen steht vor einer alles entscheidenden Frage: Soll er im Untergrund bleiben oder sich seinen beiden mächtigen Gegnern stellen, um dem sinnlosen Morden Einhalt zu gebieten?

Hier ist bei uns exklusiv der deutsche Trailer:

Die Blu-ray bei amazon.de vorbestellen
Die DVD bei amazon.de vorbestellen

Wir verlosen ebenfalls ein paar Exemplare!


TAGS: china, eurovideo

16.10.2017 @ 11:13 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
VÖ-Start der "Sky Wizards Academy" Anime-Serie bei KSM

KSM veröffentlicht am 23. Oktober Volume 1 des Animes "Sky Wizards Academy", basierend auf den gleichnamigen Lightnovels.
swa.jpg


Vor Jahren haben mysteriöse Monster-Käfer die Menschheit fast ausgerottet und die Überlebenden haben sich auf in der Luft schwebende Städte zurückgezogen. Dort, in der Sky Wizards Akademie, werden Magier ausgebildet, um den Kampf gegen die Käfer aufzunehmen. Lecty, Misora und Rico sind Schülerinnen in Ausbildung zum Sky Wizard und haben nur eine einzige Gemeinsamkeit: Ihre unterirdisch schlechten Leistungen. Aber das soll sich mit ihrem neuen Anleiter ändern, denn Kanata Age ist einer der besten Sky Wizards seiner Generation und bekannt als "Chronos, der schwarze Schwertmeister". Mittlerweile wird er jedoch als Verräter geschmäht. Die Vier müssen sich schnell aneinander gewöhnen und zusammen arbeiten, wenn sie ihre Fähigkeiten und ihr Ansehen verbessen wollen. Aber das ist leichter gesagt als getan...



Die Zeit für den Kampf gegen die Monsterkäfer ist gekommen!

Volume 1 Blu-ray bei amazon.de vorbestellen
Volume 1 DVD bei amazon.de vorbestellen

Wir verlosen jeweils ein Exemplar!


TAGS: ksm, japan, anime

11.10.2017 @ 16:23 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
KSM plant Kinostart des IP Man-Spin-Offs für 2018/19

Martial Arts-Fans können sich auf eine geballte Ladung Action freuen. Das IP Man-Spin-Off "Cheung Tin-Chi" (Arbeitstitel) fokussiert sich auf den gleichnamigen Charakter aus IP MAN 3.
cheungtinchi.jpg

Der aufkommende Shootingstar Zhang Jin (aka Max Zhang) wird die Hauptrolle übernehmen und wir sind uns sicher, dass er diese schlagkräftig ausfüllen wird, denn auch Hollywood hat ihn für den nächsten Pacific Rim engagiert.

"IP Man 3 zählt mit ca. 35.000 begeisterten Kinobesuchern zu den erfolgreichsten Eventstarts der deutschen und österreichischen Kinos des Jahres 2016. Die anschließende Auswertung im Home Entertainment, mit bislang über 100.000 verkauften Einheiten im physischen Bereich, kann sich ebenfalls sehen lassen", verrät Benjamin Krause, Gründer und CEO der KSM GmbH.

Nicht genug, dass es ein neues Spin-Off aus dem IP Man-Universum geben wird, auch der Cast der 28 Mio. $ Produktion kann sich sehen lassen.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Tony Jaa, bekannt aus der Ong Bak-Reihe, und Dave Bautista, der sich noch vor ein paar Wochen als Drax in Guardians of the Galaxy über die Leinwand geprügelt hat, sich dem Projekt angeschlossen haben.

Auch Michelle Yeoh (Guardians of the Galaxy Vol. 2, Mechanic:Ressurection) wird bei Cheung Tin-Chi mitspielen.


TAGS: pressemitteilung, ksm, china, hong kong

21.08.2017 @ 11:26 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
capelight bringt OLDBOY remastered auf DVD & BD am 25.08.

capelight pictures präsentiert Park Chan-wooks preisgekröntes Meisterwerk OLDBOY mit neuem Bild-Transfer, neuen Extras, neuen Untertiteln und exklusiven Sonderverpackungen. Ein Fest für jeden Sammler
Unbenannt-1.jpg

Ab 25. August 2017 in den folgenden Ausgaben erhältlich:
  • 5-Disc Ultimate Edition: Auf 3.000 Exemplare limitierte und nummerierte Sammlerbox inklusive Mediabook, der Dokumentation "Old Days" als Bonus-Blu-ray sowie dem ersten Kapitel des Original-Mangas "Old Boy" (208 Seiten)

  • 4-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook mit dem Hauptfilm auf Blu-ray und DVD, Bonus-Disc und Soundtrack-CD

  • Limitiertes 2-Disc Blu-ray-SteelBook mit dem Hauptfilm und Bonus-Disc

  • DVD

Bei amazon bestellen:
5-Disc Ultimate Edition
4-Disc Limited Collector's Edition
Limitiertes 2-Disc Blu-ray-SteelBook
DVD
Unbenannt-2.jpg

Wir verlosen jeweils ein Exemplar der DVD und des limitierten 2-Disc Blu-ray Steelbooks. Hier mitmachen und Daumen drücken!


TAGS: korea, capelight, pressemitteilung

12.08.2017 @ 17:38 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
Best Of Hong Kong Film Festival im Babylon Kino, Berlin

hongkongfilm_kl.jpg
17.-31.08. Hong Kong Film: Das aufregendste Kino der Welt - 40 Filme, 5 Jahrzehnte

Exotik, Kinetik, Action, Arthouse, Romantik, Tanz und Peking-Oper - Zwei Wochen lang vom 17. bis 31. August gibt es im Babylon mit knapp 40 Filmen aus fünf Jahrzehnten von 1966 bis 2017 den besonderen Hongkong Touch und ein oftmals spektakuläres Film-Raum-Erlebnis. Ein Weltkino, das Ausdruck der asiatischen Kultur ist und andere Kinonationen beeinflusst hat. Das große Hongkong Kino hat viele internationale Stars zu bieten, Namen wie die Schauspieler Bruce Lee, Jackie Chan (Ehren-Oscar 2016), Michelle Yeoh, Maggie Cheung, Ziyi Zhang, Tony Leung, Sammo Hung, Donnie Yen, Jet Li, Chow Yun-Fat; Regisseure wie Wong Kar-Wai, Ang Lee, King Hu, Chen Kaige, Stephen Chow und Ann Hui sowie den Kampfchoreografen und Regisseur Woo-ping Yuen, der auch Nicht-Hongkong-Aficionados durch "Matrix" und "Kill Bill" bekannt ist. Einige der Filmschaffenden sind inzwischen Mitglieder der "Academy of Motion Picture Arts and Sciences" (AMPAS), die die Oscars vergibt (Maggie Cheung, Tony Leung, Donnie Yen, Ann Hui und Johnnie To). Alle genannten Stars sind auf dem Festival "Best of Hong Kong Film" im Babylon mit herausragenden und stilprägenden Filmen zu sehen.

Hongkong reüssiert aktuell (nicht nur) in China, dem zweitgrößten Kinomarkt der Welt mit 1,24 Milliarden Kinotickets (Stand 2015): Unter die Top 50 Boxoffice Hits schafften es im vergangenen Jahr 15 Hongkong-Filme (Regie oder Koproduktion) im Vergleich zu 12 chinesischen Filmen (Festland).

Der Live Action und Animations-Hybrid "The Monster Hunt" (2015; 21./ 23./ 29.08.), eine Fantasy Action-Komödie, wurde damals nach nur zwei Wochen im Kino zum erfolgreichsten, chinesischen Film aller Zeiten. In "Monster Hunt" versucht die verfolgte, schwangere Monsterkönigin auf ungewöhnliche Weise ihr ungeborenes Baby zu retten. Sie pflanzt es einem hinkenden, jungen Mann ein, damit er es beschützt und auf die Welt bringt. Doch dessen Begleiterin ist eine junge, ungestüme Monsterjägerin.

Die Macher - Regisseur Ramon Hui ("Shrek 3"), der für Dreamworks gearbeitet hat, und der berühmte Produzent Bill Kong ("Tiger & Dragon", "Hero") - haben zuvor einen steinigen und kostenintensiven Produktionsweg zurückgelegt: Als der erste Hauptdarsteller Kai Ko zusammen mit Jackie Chans Sohn Jaycee von der Polizei beim Marihuana-Rauchen erwischt wurde, musste "Monster Hunt" mit Sänger und Schauspieler Jing Boran größtenteils nochmals gedreht werden. Andernfalls hätte ein Verbot durch die chinesischen Zensurbehörden gedroht. Eine weitere aktuelle Produktion ist als Preview zu sehen: "Mr. Long" von Regisseur SABU mit Chen Chang ("Tiger & Dragon", "2046") in der Hauptrolle (Kinostart: 14.09.).

Produzent Bill Kong und Regisseur Ang Lee gelang im Jahr 2000 der Hit "Tiger & Dragon" (17./ 19./ 25./ 28.08.), der in den USA zum erfolgreichsten, ausländischen Film avancierte und eine neue Eastern-Welle auslöste. Vier Oscars krönten den Film (Bester fremdsprachiger Film, Beste Filmmusik, Beste Kamera, Beste Ausstattung).

Stars waren nicht nur Yun-Fat Chow, Michelle Yeoh und Ziyi Zhang. Regisseur Ang Lee verpflichtete für die Rolle der Jadefuchs auch Cheng Pei-Pei, Hongkong?s frühe Kung Fu Queen. 1966 wurde sie als 20-Jährige in King Hu?s Avantgardefilm "Come Drink With Me" ("Das Schwert der gelben Tigerin"; 24./ 26./ 27./ 28.08.+01.09.) zum Star: Golden Swallow kämpft - zunächst als Mann verkleidet - unerschrocken gegen eine Räuberbande, um ihren entführten Bruder zu retten.

Nicht ohne Grund zeigt das Babylon dieses Werk als frühesten Hong Kong Film: Regisseur King Hu (1931-1997) hat den Martial Arts Film nicht nur mit Hilfe der Montage revolutioniert. King Hu, der "Kalligraf der Leinwand" (arte.tv), verwob Elemente der Peking Oper, mit Tanz und Performance sowie Elementen der asiatischen Kunst und erreichte erstmals einen hohen, filmischen Schauwert der Kampfkunst. Obwohl in Taiwan produziert, darf auf dem Festival nicht King Hus Meisterwerk "A Touch of Zen" (1971, 20./ 22.+27.08.) fehlen, das Generationen von Regisseuren beeinflusst hat. 1975 gewann es als erster chinesischer Wuxia-Film in Cannes einen Preis, 40 Jahre später wurde dort die neue 4K-Restaurierung vorgestellt, die nun in Deutschland zu sehen ist.

"King Hu war der Schlüssel für die Erforschung und Exegese einer ganzen Populärkultur." (Österreichisches Filmmuseum). Bruce Lee (1940-1973) hingegen hat das Genre zum Pop-Phänomen gemacht. Im Babylon in jeweils nur einmaliger Vorführung zu sehen: Der weltweite Erfolg "The Way of the Dragon" (1972, 18.08.) mit Chuck Norris und "Enter the Dragon" (1973, 19.08.), die erste Koproduktion mit den USA.

Nach dem frühen Tod von Bruce Lee war Hongkong auf der Suche nach einem neuen Star. Dem Perfektionisten Jackie Chan gelang die Erneuerung und Weiterentwicklung des Genres mit Hilfe von Komödien über Underdogs, in denen er sich auch von Stummfilmgrößen wie Buster Keaton und Harold Lloyd inspirieren ließ - und die im Babylon immer wieder geehrt werden (wie zuletzt die große Buster Keaton Retrospektive in "Stummfilm um Mitternacht").

Auf dem Festival sind folgende Jackie Chan Filme zu sehen: "Snake in the Eagle?s Shadow" (1978, 19./ 23.+29.09.), Regiedebüt von Yuen Woo Ping, "Drunken Master" (1978, 24./ 26.+28.08.), "Project A" (1983, 18./ 21./ 24.+28.08.), "Police Story" (1985; 19.08.) und "Armour of God" (1986, 23.08.). Ein jüngerer, äußerst erfolgreicher Vertreter der selbstreflexiven Ironisierung eines Filmgenres ist Stephen Chow, dessen weltweiter Kinohit "Kung Fu Hustle" (2004, 20./ 21./ 22./ 25.+29.08.) im Babylon zu sehen ist.

Pop und Martial Arts - hier darf Quentin Tarantino nicht unerwähnt bleiben, der dem Genre viel zu seiner Popularität verholfen hat. Dabei ist nicht nur an seine Hommage an den Eastern mit "Kill Bill" zu denken. U.a. hat er dem berauschend und außergewöhnlich erzählten Historienopus "Hero" von Zhang Yimou (2002; 18./ 23./ 25.+29.08.) in den USA zum Kinostart verholfen und es unterstützt mit "Presented by Quentin Tarantino".

Eine Ausnahmeerscheinung in der Hongkonger Filmszene ist Regisseur Wong Kar-wai, der auch als "Meister der asiatischen Nouvelle Vague" (Spiegel) gilt. Das Babylon zeigt "In the Mood for Love? (2000, 17./ 20./ 22.+26.08.), "Days of being Wild" (1990, 22.08.) "Ashes of Time? (1994, 18.+26.08.), "My Blueberry Nights? (2007, 20./ 23./ 25.+27.08.), und "The Grandmaster? (2013, 18./ 21./ 22.+24.08.). Bedeutende Wong Kar-wai Filme wie "Chungking Express", "Fallen Angel" und "Happy Together" sind (zumindest zur Zeit) leider nicht für das Kino lizenzierbar.

Das Festival wird abgerundet durch den Filmkritiker Ralph Umard, bedeutender, deutscher Experte des Hongkong Kinos. Am 26.08. um 18 Uhr wird er unter dem Thema "Hongkong - Das aufregendste Kino der Welt" Insider-Einblicke in das dortige Filmschaffen geben, seine Dokumentation "Film ohne Fesseln - Das Neue Hongkong Kino" zeigen und im Anschluss sich den Fragen des Publikums stellen.

Mehr Infos, auch mit der gesamten Filmtitelliste von A bis Z: http://babylonberlin.de/hongkongfilm.htm


TAGS: filmfestival, hong kong, berlin

02.08.2017 @ 16:21 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
Universum Film sichert sich Lizenzrechte an YOUR NAME.

Das Anime-Highlight des Jahres
Unbenannt-10.jpg

YOUR NAME.


Das neue Meisterwerk und internationaler Box-Office-Hit von Ausnahmeregisseur Makoto Shinkai demnächst im Kino!

Mit bislang über 354 Millionen Dollar Einspielergebnis hat das Anime-Meisterwerk von Regisseur Makoto Shinkai YOUR NAME. (OT: Kimi no Na wa.) an den weltweiten Kinokassen eingeschlagen wie ein Komet. Der von Kritikern hochgelobte und von Fans gefeierte Film erzählt die Geschichte zweier fremder Teenager, die auf geheimnisvolle Weise miteinander in Verbindung stehen und basiert auf dem gleichnamigen Manga des Filmregisseurs.

In Japan belegt der Film nach "Chihiros Reise ins Zauberland" Platz 2 der erfolgreichsten japanischen Filmproduktionen und weltweit ist YOUR NAME. nach Einspielergebnissen der erfolgreichste Animefilm aller Zeiten mit erfolgreichen Kinostarts in Frankreich ($1,412,916), UK ($466,772), Spanien ($425,859) und den USA, wo er ein sensationelles Ergebnis von $5,004,629 einspielte.

Nach der Weltpremiere auf der Anime Expo in Los Angeles und dem Kinostart in Japan im August 2016 folgten zahlreiche Auszeichnungen, u.a. der renommierte Japanese Academy Award 2017 für das beste Drehbuch, der Arigato Award beim Tokyo International Film Festival 2016 sowie die Auszeichnung als bester Animationsfilm bei den Los Angeles Film Critics Association Awards 2016. Universum Film bringt den Anime-Hit des Jahres demnächst in die deutschen Kinos und anschließend auch ins Heimkino. Nähere Informationen zum Starttermin folgen in Kürze.

Inhalt
Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Leben und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Schüler Taki scheint genau diesen Traum zu leben, denn er wohnt in Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Doch wie kommt es zu dieser schicksalhaften Verstrickung und welches Geheimnis versteckt sich wirklich hinter den Träumen der beiden Teenager?


TAGS: anime, japan, universum, kino, pressemitteilung

14.07.2017 @ 15:48 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
VoD-Premiere der Hit-Serie BAKEMONOGATARI exkl. bei ANIMAX

animax.png
ANIMAX, das Anime-on-Demand-Angebot von Sony, präsentiert ab sofort die komplette erste Staffel der Hit-Serie BAKEMONOGATARI exklusiv als VoD-Premiere! Die 15-teilige Mystery-Rom-Com aus dem Hause SHAFT (u. a. NISEKOI) wird in hochwertiger deutscher Synchronisation und HD gezeigt. ANIMAX hat sich zudem umfangreiche Holdbacks gegenüber SVoD gesichert.
Zum Serienstart wird die 1. Episode von BAKEMONOGATARI in deutscher Synchronfassung kostenlos auf www.animax-on-demand.de/Bakemonogatari gezeigt.

animaxbakems010000.jpg


BAKEMONOGATARI ist Teil des populären MONOGATARI-Franchises (u. a. die Sequelserie NISEMONOGATARI und die KIZUMONOGATARI-Prequel-Film-Trilogie), das auf den Light Novels des Autors NisiOisiN basiert. Im Zentrum der Handlung steht der Oberschüler Koyomi Araragi, der - nachdem er einen Vampirbiss überlebt hat - übermenschliche Fähigkeiten besitzt und diese einsetzt, um anderen Menschen mit paranormalen Problemen zu helfen...

©NISIOISIN/KODANSHA,ANIPLEX,SHAFT. All Rights Reserved.


TAGS: anime, vod, pressemitteilung

NAVIGATION
Blog-Eintrag 1-10 von 219
Seite von 22

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
blu-ray johnnie to rapid eye movies remake stephen chow turbine francis ng hollywood peppermint anime kazé jackie chan keiichi hara studiocanal box office jessadaporn pholdee hong kong studio ghibli kim ok-bin fimfestival off-topic dan chupong takeshi kaneshiro kaze wai ka-fai verlosung promotion kazuaki kiriya vod gewinnspiel park chan-wook lau ka-fai won bin tv capelight ksm thailand schweiz tiberius korea polyfilm japan indonesien, taiwan ascot elite trailer law wing-cheong dvd nonzee nimibutr kim hye-ja bong joon-ho award universum donnie yen indonesien asianfilmweb berlin wilson yip yosuke eguchi pressemitteilung chen kaige shinji aramaki kim ki-duk vietnam tony jaa derek yee song kang-ho sunfilm sato shimako eurovideo splendid china gerücht anime virtual koch media awards sammo hung john woo kino tiberius film filmfestival pandora anime

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz