Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Kino
KINO
17.08.2017
Original mit UntertitelnLimitiertSpielplan
Dragon Inn

Taiwan 1967 • Rapid Eye Movies
Regie: King Hu
Darsteller: Shangguan Lingfeng, Shih Chun, Bai Ying, Tsao Chien

DRAGON INN, der heute als Klassiker des asiatischen Kinos gilt, feierte 1967 seine Uraufführung. Der Film brach damals sämtliche Zuschauerrekorde in Korea, Taiwan und den Philippinen und war richtungsweisend für das Genre des Martial Arts Actionfilms. Er besticht durch seine poetischen Bilder und dramatischen Kampfchoreografien. Der Film wurde vom Taiwan Film Institut restauriert und als 4k remastered.
Pressetext Rapid Eye Movies
17.08.2017
Original mit UntertitelnLimitiertSpielplan
A Touch Of Zen

Taiwan 1971 • Rapid Eye Movies
Regie: King Hu
Darsteller: Feng Hsu, Shih Chun, Bai Ying, Tien Peng, Roy Chiao Hung

Die Geschichte handelt vom jungen Gelehrten Gu, der in der Nähe eines heruntergekommen Herrenhauses lebt, dass verflucht sein soll. Eines Tages begegnet er der mysteriösen Schönheit Yang, die sich im Herrenhaus versteckt. Die beiden kommen einander näher und nach einer leidenschaftlichen Nacht mit, offenbart sie ihm, dass ihr Vater, ein ehrenhafter Offizier, vom machtvollen Eunuchen Wei auf grausame Weise ermordet wurde. Wei und seine Männer sind ebenfalls auf der Suche nach ihr, mit einem einzigen Ziel: die Auslöschung ihrer gesamten Familie. Gu findet sich plötzlich inmitten Yangs Überlebenskampf, denn Wei ist den beiden dicht auf der Spur. Ein Kampf von epischen Ausmaßen zwischen Gut und Böse entfacht.
Pressetext Rapid Eye Movies
14.09.2017
Original mit UntertitelnLimitiertSpielplan
Mr. Long

Japan/Taiwan/Hong Kong 2017 • Rapid Eye Movies
Regie: Sabu
Darsteller: Chang Chen, Shô Aoyagi, Yao Yi Ti, Bai Run-Yin, Masashi Arifuku, Tarô Suwa

Ein kühler Killer wird von der Liebe seiner Mitmenschen überrannt und muss sich ihr ergeben... Der japanische Regisseur SABU ist Routinier für das Aufeinandertreffen von Abwegigem und Normalitäten. Mit schelmischem Genuss schickt er seine Helden in fremde Gefilde, die deren Horizont erweitern. MR. LONG zeigt uns auf diese Weise, wie auch im Einfachen das Glück zu finden ist.
Pressetext Rapid Eye Movies
14.09.2017
Radiance

Japan 2017 • Concorde Filmverleih
Regie: Naomi Kawase
Darsteller: Tatsuya Fuji, Mantarô Koichi, Ayame Misaki, Kazuko Shirakawa, Masatoshi Nagase

Misako (Ayame Misaki) schreibt mit großer Leidenschaft an Hörfassungen von Kinofilmen für Menschen mit Sehbehinderungen. Bei einer Vorführung begegnet sie dem Fotografen Nakamori (Masatoshi Nagase), der allmählich sein Augenlicht verliert. In seinen Bildern entdeckt sie eine seltsame Verbindung zu ihrer Vergangenheit - und gemeinsam entdecken die beiden eine strahlende Welt, die für Misakos Augen bislang unsichtbar war.
Pressetext Concorde Filmverleih
12.10.2017
The Wailing - Die Besessenen
     aka THE WAILING

Korea 2016 • Alamode Film • FSK 16
Regie: Na Hong-Jin
Darsteller: Kwak Do-Won, Hwang Jung-Min, Jun Kunimura, Chin Woo-Hee, Kim Hwan-Hee

Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutalster Weise an. Der Dorfpolizist Jong-gu bemüht sich um Aufklärung, doch es gibt keine erkennbare Erklärung für die Welle an Gewalt. Umso schneller kochen die Gerüchte und Schuldzuweisungen hoch. Es heißt, ein japanischer Einsiedler, der seit kurzem in einer Hütte im Wald haust, stecke hinter der Mordserie. Die Lage droht zu eskalieren, als eine dämonische Macht von der Tochter des Polizisten Besitz ergreift. Um sie zu retten, setzt Jong-gu auf die Hilfe eines Schamanen und entfesselt dabei die wahre Macht des Bösen...
Pressetext Alamode Film
19.10.2017
Original mit UntertitelnLimitiert
Happiness

Japan 2016 • Rapid Eye Movies
Regie: Sabu
Darsteller: Masatoshi Nagase, Hiroki Suzuki, Erika Okuda, Orakio

HAPPINESS ist eine deutsch-japanische Koproduktion, bei der Rapid Eye Movies als Koproduzent und Verleih beteiligt ist. Das japanische Kino ist auch außerhalb Japans sehr populär und hat hierzulande viele Japanese-Horror-Fans. Auch in HAPPINESS geht es um das große Thema Rache, Rache für eine Familie, die brutal von einem jugendlichen Außenseiter niedergemetzelt wurde. HAPPINESS repräsentiert japanisches Autorenkino, getragen von dem Weltklassedarsteller Masatoshi Nagase mit einer starken emotionalen Wirkung.
Pressetext Rapid Eye Movies
19.11.2017
Original mit UntertitelnLimitiertSpielplan
The Woman Who Left

Philippinen 2016 • Grandfilm
Regie: Lav Diaz
Darsteller: Charo Santos-Concio, John Lloyd Cruz, Michael De Mesa, Nonie Buencamino

Es ist 1997 und Horacia sitzt seit 30 Jahren wegen Mordes im Gefängnis. Dann tauchen neue Beweise auf, die ihre Unschuld beweisen - und die Schuld ihres reichen Liebhabers aus Jugendtagen. Horacia ist eine freie Frau, doch die Jahrzehnte haben ihr alles genommen. Was ihr bleibt, ist die kalte Wut auf den Mann, der sie einst ins Gefängnis brachte. Der ist noch wohlhabender als zuvor, verbarrikadiert sich aber aus Angst vor einer Entführung in seinem Anwesen. dieser Mauern lernt Horacia weitere Nachtgestalten kennen: eine transsexuelle Prostituierte, eine von Dämonen geplagte Obdachlose und einen buckligen Eierverkäufer. Während sie ihnen eine großherzige Freundin wird, wartet Horacia geduldig auf ihre Gelegenheit zur Rache.
Text Filmfest Hamburg
 
LEGENDE
Original mit Untertiteln  Original mit Untertiteln
Limitiert  Limitiert
Spielplan  Spielplan

FILMEMPFEHLUNGEN

DANNY THE DOG
FR/UK/USA 2005
Jet Li is back! Keine Frage! Im Gegensatz zu seinen anderen westlichen Filmen ist dieser hier, wie ein Juwel im Misthaufen! Und...
IN THE LINE OF DUTY 3
HK 1988
Super Film. Nonstop Action, halsbrecherische Stunts und brillante Fights. Zudem scheint er in Deutschland ungeschnitten in die...

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz