Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Rumble In The Bronx (HK 1995) • Red Bronx · In der Bronx ist die Hölle los
FILMEHK • RUMBLE IN THE BRONX
RUMBLE IN THE BRONX

     aka RED BRONX · IN DER BRONX IST DIE HöLLE LOS
     HONG KONG 1995

CAST & CREW
REGIE Stanley Tong
DARSTELLERJackie Chan, Anita Mui, Francoise Yip, Bill Tung, Allen Sit Chun Wai, Morgan Lam, Marc Akerstream, Garvin Cross, Alex To Tak-Wai

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Rumble In The Bronx

DeutschlandSplendid • FSK 16 •
 1,78:1 anamorph
 deutsch DD 5.1
 Masterpiece Special, Videoclip, Biographie, Trailer...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
105 Minuten

FILMINHALT
Keong (Jackie Chan) fliegt das erste Mal nach New York um seinen dort ansässigen Onkel Bill (Bill Tung) zu besuchen, der vor hat eine Amerikanerin zu heiraten. Bill besitzt einen Supermarkt, den er aber verkaufen möchte um sich zu Ruhe zu setzen. Der Supermarkt ist mitten in der Bronx, doch findet sich eine Käuferin (Anita Mui). Keung bietet ihr an, länger in New York zu bleiben, um auf den Supermarkt aufzupassen. Der erste Versuch einer Rockerbande den Supermarkt zu beklauen geht dann auch durch Keungs Hilfe in die Hose. Doch sinnt die Rockerbande auf Rache. Keung wird ständig von ihnen verfolgt und es kommt immer wieder zu Auseinandersetzungen. Keung freundet sich mit der Freundin des Anführers der Rocker (Francoise Yip) an, welches ihm noch mehr Schwierigkeiten bereitet. Außerdem kommt es bei einem Unfall zu einem unglücklichen Zufall, bei dem einer der Rocker in Besitz von gestohlenen Diamanten kommt. Diejenigen die sich die Mühe gemacht haben, die Diamanten zu klauen wollen sie natürlich auch wieder zurückhaben. Dafür ist ihnen kein Mittel zu hart, wie auch Keung zu Spüren bekommt, da er sich letztendlich mit den Rockern zusammentut um die Diamantendiebe zu stoppen und ihre entführten Freunde wieder zu befreien.

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Geniale Stunts, wie z.B. Sprünge von Parkhausdächern auf gegenüberliegende Häuser oder eine Verfolgungsjagd mit einem Luftboot durch New York. Durch Stanley Tong wird der Film zwar wieder eher zu einem Hollywood-Streifen als zu einem typischen Jackie Chan-Film á la "Police Story", trotzdem schafft er es durch ein paar Kampfszenen und auch Humor zu überzeugen - jedenfalls mich. Einige Fans könnten auch sehr wohl enttäuscht sein... "Rumble In The Bronx" hat es Jackie auf jeden Fall zu verdanken, dass er in Amerika bekannt wurde.

FILMREZENSION VON PHILIPP NGUYEN
Der Film hat eigentlich alles was ein guter Chan-Film braucht: Kämpfe, Witze und Stunts. Trotzdem nur 7 von 10 Punkten? "Rumble in the Bronx" ist nicht unbedingt einer meiner Lieblingsfilme, weil man von Jackie vor allem in Sachen Stunts mehr gewöhnt ist (z.B. das lebensmüde Helikopter-Ende in Supercop). Der beste Stunt ist meiner Meinung nach in Rumble der Sprung vom Hausdach auf den Balkon. Der Film ist empfehlenswert und unterhaltsam, vor allem die Kampfszene im Hauptquartier der Straßengang ist wirklich 1A. Allem Anschein nach auch einer der teureren Jackie Filme.

FILMREZENSION VON MARCO KOCH
Ein lupenreiner Best-Of-Jackie-Chan Film. Und dies im besten Sinne. Eine vernünftige, "tiefgründige" Handlung gibt es eigentlich nicht. Alles ist daraufhin ausgerichtet zur nächsten Actionszene, zum nächsten spektakulären Stunt, zum nächsten atemberaubenden Kampf und zum nächsten Gag zu kommen. DER Film für Jackie-Einsteiger! Ein Muß!

FILMREZENSION VON ALBRECHT HOHENADL
Einer meiner Lieblingfilme! Super Kämpfe, tolle Stunts (v.a. der Sprung vom Dach auf den Balkon!!), viel Humor... Jackie at his best! Auch landete er mal wieder im Hospital, diesmal mit einem gebrochenen Knöchel. Na gut, Filmpause... nix da, weiter geht's mit Gips und Bandage, die wie ein Schuh aussieht. Leider kommt durch diesen Unfall das Ende etwas anders als geplant. Da kein Endkampf mehr möglich war, entschieden sich Jackie & Co. für das etwas langweilige Ende mit dem Luftkissenboot. Unbedingt anschauen!



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Der kommerzielle Durchbruch für Jackie !
ich gönne es ihm von ganzem Herzen...
leider kenne ich nur die US-Schnittfassung (ca.85 Minuten), die zwar gut unterhält und geile Kämpfe mit an Bord hat, aber ebend die Handlung vermissen lässt...

POSTER




USER-WERTUNGEN
7.5/10 bei 15 Stimmen. .
7,5/10 bei 15 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN












Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz