Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im November

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Re: Filme im November

Beitragvon metalsteak80 am Fr, 07.11.2014, 12:02

Den fand ich auch gut :D
metalsteak80
Asia Maniac
 
Beiträge: 1389
Registriert: Do, 05.07.2007, 10:07
Feedback: 20|0|0


Werbung
 

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am Fr, 07.11.2014, 15:55

Der ist klasse! Dieser Dauerregen ... 8)
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon Andy Lau am Fr, 07.11.2014, 22:03

metalsteak80 hat geschrieben:Suspiria

MEISTERWERK :D

Die neue BD sieht unglaublich geil aus! Die Farben :shock: :shock: :shock: Also am besten zuschlagen solange man das Teil noch zu fairen Preisen bekommt.

9/10



Jetzt schon unbezahlbar. 50 Euro für ein Mediabook. :roll:
Benutzeravatar
Andy Lau
Asia Maniac
 
Beiträge: 3526
Registriert: So, 09.04.2006, 21:50
Wohnort: eigentlich Rostock
Filme bewertet: 3
Filme rezensiert: 1
Feedback: 39|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am Sa, 08.11.2014, 0:37

Edge of Tomorrow
Geschichte, Tempo, Verhältnis von Ernst und Humor, die beiden Hauptdarsteller, Optik - passt alles wunderbar zusammen. Sehr kurzweilig, spannend, nie peinlich, auch wenn er zum Schluss hin ein klein wenig nachlässt. Bin sehr zufrieden.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon TheMaster am Sa, 08.11.2014, 3:58

Andy Lau hat geschrieben:
metalsteak80 hat geschrieben:Suspiria

MEISTERWERK :D

Die neue BD sieht unglaublich geil aus! Die Farben :shock: :shock: :shock: Also am besten zuschlagen solange man das Teil noch zu fairen Preisen bekommt.

9/10



Jetzt schon unbezahlbar. 50 Euro für ein Mediabook. :roll:


Bei einigen Händlern 40 Euro, aber es wurde ja schon im Vorfeld angekündigt, dass der Transfer auch als billigere (jedoch schlechter ausgestattete) Variante erscheinen wird.
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am Sa, 08.11.2014, 10:57

Interstellar {2014, Christopher Nolan}
Der Film ging leider ohne große bleibende Eindrücke an mir vorüber. Eine schwäche sind zunächst die Charaktere; viel zu blass, wenig Tiefe, das Zusammenspiel eher unterkühlt. (Beabsichtigte) Emotionalität: Fehlanzeige. Im Ersten Teil, der auf der Erde spielt passiert einfach alles so, und dafür passiert zu wenig. Die Koordinatengeschichte: Das sind Koordinaten. Fahren wir los! Ein Zaun. Eine geheime Nasa-Anlage. Ach, Sie sind's. Toll. Sie fliegen ins All. Mach ich. lediglich die Tochter entwickelt ein wenig Profil.
Alles was dann im Weltraum passiert, ist teilweise ganz schön anzusehen, aber man hat das Gefühl, das manch schöne Bilder einfach aus Selbstzweck gezeigt werden, weil's halt schön aussieht. Mir fehlte da völlig die Kohärenz aus Handlung und Bild.
Wasserplanet: ganz nett aber ohne große Intensität. Eisplanet: uninspiriert.
Interessant wären die wissenschaftlichen Aspekte, da das Thema an sich schon faszinierend ist. Die Musik empfand ich als plump und aufdringlich, mehr ist da in meinem Gehörgang nicht hängen geblieben. Ach ja, zur Raumschiffcrew noch: keine Chemie, kein Profil, auch wenn McConaughey insgesamt im Rahmen der der Figur gegebenen Möglichkeiten doch einen guten Job macht.
Nolan wollte wohl was ganz Großes, Episches, Emotionales schaffen, scheitert aber leider recht deutlich. Vergleiche mit 2001 sind völlig fehl am Platz.
Hört sich jetzt vielleicht schlechter an, als es ist. Aber mehr als Durchschnitt ist nicht drin.
5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am So, 09.11.2014, 20:52

2001: A Space Odyssey

Ein Film für die Ewigkeit.

10/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon TheMaster am Mo, 10.11.2014, 16:19

bewitched240 hat geschrieben:Interstellar {2014, Christopher Nolan}
[...]
5/10


Komme auch gerade aus dem Kino und fand den Streifen sehr speziell: er bietet eine interessante Story, teils eine grandiose audio-visuelle Brillianz (Dolby Atmos) und tolle Schauspieler. Er strahlt eine gewisse Faszination aus, gibt sich mehrdeutig und regt zum Nachdenken an (auch teils über manche unlogische Begebenheit). Andererseits werden viele Fragen recht lapidar abgehandelt, sind einige Charaktere sehr zweckmäßig, gar absolut durchschaubar (als Matt Damon auftaucht, dachte ich sofort, dass der irgendwann austickt oder gar irgendwo im Tal seine Ich bin der König der neuen Welt-Kolonie präsentiert) geraten und ein ums andere Mal hat mich die Logik der Nolan-Brüder zum Grübeln gebracht (vor allem auf dem Wasserplaneten, als nach nicht mal einer Stunde dort, auf dem Mutterschiff mehr als 23 Jahre ins Land gestrichen sind, denn egal wie lange ein Tag auf dem Planeten dauert, müssten Cooper und Co. so oder so doch auch entsprechend altern, der Planet befindet sich ja anscheinend weder in einem Zeitloch, noch in einem anderen Universum als das Mutterschiff.).
Bevor ich mir abschließend eine Meinung bilden kann, müssen wohl noch einige Tage ins Land streichen, doch empfand ich Interstellar als Nolans bis jetzt schlechtestes Werk, jedoch noch immer deutlich über dem Durchschnitt.

bewitched240 hat geschrieben:Die Koordinatengeschichte: Das sind Koordinaten. Fahren wir los! Ein Zaun. Eine geheime Nasa-Anlage. Ach, Sie sind's. Toll. Sie fliegen ins All. Mach ich.


Ich habe das irgendwie so interpretiert: die ganze Sache stellte Coopers Masterplan dar, indem er durch die Gravitation die Vergangenheit so manipuliert, dass nicht nur er ins All startet und sein Ich in der Vergangenheit irgendwie so lenkt, dass es einfach losfahren muss (er ist ja immerhin nicht sonderlich zufrieden als Bauer), andererseits hat es vielleicht auch den Prof irgendwie beeinflusst (vielleicht im Endschnitt unter den Tisch gefallen). Sicherlich wäre ein Einstiegsplot der Marke Cooper ist der letzte Pilot, der ein Raumschiff fliegen kann, bequatschen wir ihn solange, bis er am Start ist nachvollziehbarer, allerdings würde der wohl konträr zu Nolans Kernaussage stehen, die ich irgendwo in der Relativität der Zeit sehe.


bewitched240 hat geschrieben:2001: A Space Odyssey

Ein Film für die Ewigkeit.

10/10


Der ist, obwohl handwerklich perfekt und nicht frei von Fastination, irgendwie gar nicht mein Fall.
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon vampir69 am Mo, 17.11.2014, 12:09

X-Men: Days Of Future Past
War ähnlich gut wie der letzte Teil. Aber viel zu lang.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4982
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November

Beitragvon Andy Lau am Mo, 17.11.2014, 17:58

Halloween (Rob Zombie)

Müll.
Benutzeravatar
Andy Lau
Asia Maniac
 
Beiträge: 3526
Registriert: So, 09.04.2006, 21:50
Wohnort: eigentlich Rostock
Filme bewertet: 3
Filme rezensiert: 1
Feedback: 39|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November

Beitragvon Andy Lau am Mo, 17.11.2014, 17:59

TheMaster hat geschrieben:
Andy Lau hat geschrieben:
metalsteak80 hat geschrieben:Suspiria

MEISTERWERK :D

Die neue BD sieht unglaublich geil aus! Die Farben :shock: :shock: :shock: Also am besten zuschlagen solange man das Teil noch zu fairen Preisen bekommt.

9/10



Jetzt schon unbezahlbar. 50 Euro für ein Mediabook. :roll:


Bei einigen Händlern 40 Euro, aber es wurde ja schon im Vorfeld angekündigt, dass der Transfer auch als billigere (jedoch schlechter ausgestattete) Variante erscheinen wird.


Ja, ein befreundeter Händler hat das für 40 im Sortiment. Wird aber nicht lange zu halten sein.
Benutzeravatar
Andy Lau
Asia Maniac
 
Beiträge: 3526
Registriert: So, 09.04.2006, 21:50
Wohnort: eigentlich Rostock
Filme bewertet: 3
Filme rezensiert: 1
Feedback: 39|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am Mo, 17.11.2014, 23:14

Shining US-Version {1980, Stanley Kubrick}

10/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon Sylvio Constabel am Di, 18.11.2014, 7:37

Andy Lau hat geschrieben:Halloween (Rob Zombie)
Müll.

Zustimmung! Schau Teil 2, der ist hammercool! Ich wollte es auch erst nicht wahrhaben, ist aber so!
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12317
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon bewitched240 am Fr, 21.11.2014, 23:33

Der Räuber {2009, Benjamin Heisenberg}
Drama um einen Wiener Bankräuber, der aus der Haft entlassen wird und danach als erfolgreicher Langstreckenläufer scheinbar wieder Halt findet. Jedoch lässt der nächste Banküberfall nicht lange auf sich warten.
Schauspieler Andreas Lust bringt die Leere des Protagonisten wirklich beeindruckend auf die Leinwand. Man hat Sympathien für ihn, ohne dass man eigentlich richtig weiß warum genau. Man braucht etwas Geduld, da die Handlung überwiegend ruhig ist. Dafür bieten die toll gefilmten Verfolgungsszenen einen schönen Kontrast. Steigert sich zum Ende hin immer mehr und bietet ein konsequentes Ende.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November

Beitragvon vampir69 am Sa, 22.11.2014, 13:36

(500)Days Of Summer
Schöne, unterhaltsame RomCom mit einem tollen Cast.
Folgt zum Glück nicht ganz so den typischen Klischees des Genres und frischt alles etwas auf.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4982
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz