Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

The Iceman Cometh - Remake in 3D

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: The Iceman Cometh - Remake in 3D

Beitragvon Mic am Do, 11.10.2018, 3:39



Bild
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6716
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0


Werbung
 

Re: The Iceman Cometh - Remake in 3D

Beitragvon MPAA am Do, 11.10.2018, 11:49

Action und Effekte sehen mies aus
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 11:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: The Iceman Cometh - Remake in 3D

Beitragvon Mic am Do, 11.10.2018, 12:57

Gegenüber dem ersten Teil seh ich eine Steigerung um Faktor 100.
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6716
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

Re: The Iceman Cometh - Remake in 3D

Beitragvon Mic am Mi, 06.02.2019, 23:43

Teil 2 gesehen.
Film ist wohl eher nur interessant für Leute, die auch Setberichte lesen oder anderweitig wissen wollen, was hinter den Kulissen (dieser ehemaligen Großproduktion mit einem Weltstar als Protagonist und als Nemesis mit Wang Baoqiang mit jemand besetzt, dessen letzter Film als dritterfolgreichster Chinas überhaupt gilt) alles schief gelaufen ist. Gedreht wohl bereits 2013, dann nach dem Flop des Ersten Giftschrank und ewig verschoben, momentan sieht das Endergebnis eher wie mühsam aus Restbeständen gewerkelt aus.

Nettolaufzeit ist 72min, plus 10minütige Einleitung als Zusammenfassung von Teil 1 plus 5min Abspann, und selbst in der kurzen Zeit bekommt man keine Dramaturgie und auch erst kurz vor Ultimo so was wie Actionszenen (in einem Schwertkampf mit Yasuaki Kurata) hin. Optisch recht sparsam, phasenweise sieht man gar nach Fernsehen aus und bis auf paar Sekunden von der Eröffnungsszene und zwei Bilder gen Ende (ein Zug, der im Zeittunnel gefangen ist und eine futuristische Eislandschaft) gibt's da nichts zu sehen. Für die politischen Freunde als Hinweis: einmal wird Mao salutiert und in jeder Zeitebene sind die Japsen die Bösen.
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6716
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

Vorherige

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz